Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH
 
Freiwillige Marketingumlage der Hansestadt Rostock
als Referenzmodell für Wolfsburg

 
Freiwillige Marketingumlage der Hansestadt Rostock als Referenzmodell für Wolfsburg
Wolfsburger Touristiker bei Rostock Marketing – Meeting in der Yachthafenresidenz Hohe Düne v.l.n.r.: Guido Zöllick (Präsident DEHOGA MV), Alexander Soyk (Geschäftsführer Tourismusverein Rostock & Warnemünde), Wolfgang Strijewski (Vorsitzender DEHOGA-Kreisverband Wolfsburg-Helmstedt), Andreas Krüger (DEHOGA-Vorstand Wolfsburg), Joachim Schingale (Geschäftsführer WMG), Elmar Engisch (DEHOGA-Vorstand Wolfsburg), Frank Martens (Vorstandsvorsitzender Tourismusverein Rostock & Warnemünde), Beate Hlawa (Bereichsleiterin Marketin/PR & Sales TZRW), Christoph Kaufmann (Abteilungsleiter Resort Tourismus WMG), Carsten Jaeckel (Hoteldirektor Steigenberger Hotel Sonne), Matthias Fromm (Geschäftsführer Rostock Marketing), Holger Stoye (Geschäftsführer WMG)
© Rostock Marketing/Martin Moratz

Vertreter der Tourismuswirtschaft der Stadt Wolfsburg besuchten am 12. und 13. Oktober 2015 die Rostocker Touristiker, um Rostock Marketing als erfolgreiches Kooperationsmodell kennenzulernen. Das besondere Interesse der Wolfsburger galt vor allem der freiwilligen Basis der Rostocker Marketingumlage als Ansatz für eine öffentlich-private Kofinanzierung im Tourismus. Mit der Einführung der freiwilligen Marketingumlage vor 5 Jahren geht die Hansestadt Rostock in der Tourismusfinanzierung einen innovativen Weg und konnte seither erfolgreich die Einführung einer Zwangsabgabe (z.B. Fremdenverkehrsabgabe) verhindern. Die wertvollen Erfahrungen der Gründungsphase sowie die gewonnene Expertise nach fünf Jahren enger Zusammenarbeit lagen im Fokus des Austausches mit den Wolfsburger Gästen. Aus anfänglich 50 Partnern ist das Netzwerk auf über 360 Partner gewachsen. Nicht nur Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, sondern auch Erlebnisanbieter, Eventagenturen oder Einzelhändler engagieren sich im Netzwerk von Rostock Marketing. Mittlerweile werden über die Gesellschaft mit der freiwilligen Marketingumlage ca. 500.000 €€ zusätzliches Budget generiert, welches zweckgebunden in das touristische Marketing der Hansestadt fließt. Neben Publikationen, Messen und Online Marketing sind vor allem kreative Kooperationen durch das Partnernetzwerk entstanden, um Gäste für Rostock und Warnemünde zu begeistern. Der Erfolg zeigt es: die Übernachtungszahlen der Hansestadt Rostock sind seit 2010 um 24% auf knapp 1,9 Millionen gestiegen, der Zuwachs allein in 2014 lag bei 4,4% und damit über dem Durchschnitt von Mecklenburg-Vorpommern und von Deutschland insgesamt. Und auch für 2015 setzt sich der positive Trend fort. Bis September 2015 konnten erneut 2,1% mehr Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erzielt werden. „Wir wollen von den Besten lernen“, sagte Holger Stoyke, Geschäftsführer der Wolfsburger Wirtschaft und Marketing GmbH. Manchmal bedarf es dem unabhängigen Blick von außen, sich wieder den Privilegien bewusst zu werden, die mit der freiwilligen Marketingumlage geschaffen wurden. Somit ist es unser Ansporn und gleichzeitig unsere Bitte an Sie als Partner, uns dabei zu unterstützen, diejenigen für die Marketingumlage zu gewinnen, die vom Tourismusmarketing profitieren, aber bislang noch keinen Beitrag zur solidarischen Finanzierung leisten. Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch. Ihre Ansprechpartnerin ist Sophie Lorenz, Tel: +49 (0) 381 381 - 2991 oder E-Mail lorenz@rostock-marketing.de.
www.rostock-marketing.de
Bürgerschaft bringt Rostock Convention Bureau auf den Weg
Bürgerschaft bringt Rostock Convention Bureau auf den Weg

Dass Rostock & Warnemünde großes Wachstumspotenzial als Top-Standort im Tagungs- und Kongresstourismus haben, darüber ist sich die Branche schon lange einig. Und auch die von der Bürgerschaft beschlossene Tourismuskonzeption 2022 hat als eine der Leitlinien die Profilierung als wichtigstes Tagungs- und Kongresszentrum in Mecklenburg-Vorpommern festgeschrieben. 50 Branchenvertreter haben sich getroffen und Ideen skizziert, wie künftig die Vermarktung der Hansestadt Rostock als internationaler Tagungs- und Kongressstandort professionell betrieben werden kann. Im Ergebnis wurde deutlich, dass wesentliche Voraussetzungen für das Gelingen die Bündelung aller Akteure am Markt, eine professionelle Außendarstellung und ein zentraler Ansprechpartner sind. Mit der Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH (Rostock Business), der Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH, der IHK zu Rostock, der DEHOGA und dem Tourismusverein Rostock & Warnemünde e.V. haben sich gemeinsam mit der Tourismusbranche wichtige Partner der Wirtschaft positioniert, die die Gründung eines Rostock Convention Bureau als zentraler Ansprechpartner unter dem Dach von Rostock Marketing unterstützen. Rostock Marketing betreibt seit mehr als 5 Jahren ein erfolgreiches Destinationsmarketing im Freizeittourismus und verfügt zudem über ein starkes Netzwerk mit mehr als 360 Partnern. Mit ausdrücklichem Willen der Branche hat Rostock Marketing in den vergangenen Monaten intensiv an der Entwicklung eines Konzeptes zur Gründung des Rostock Convention Bureau gearbeitet, das sowohl die Finanzierung sicherstellt, als auch die Arbeitsaufgaben klar definiert. Dieses Konzept wurde am 7. Oktober 2015 in der Rostocker Bürgerschaft vorgestellt und erhielt eine breite Zustimmung. Das war der Startschuss für die Vorbereitungen zur Gründung des Rostock Convention Bureau ab dem 1. Januar 2016. Mit dem positiven Signal der Branche und der Bürgerschaft wird jetzt die Chance ergriffen, die Vermarktung der Destination als Tagungs- und Kongressstandort auf ein professionelles Niveau zu heben und die Wertschöpfung für die Region zu steigern. Seien Sie mit dabei, wenn Großes entsteht! Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.
Ihre Ansprechpartnerin ist Sophie Lorenz, Tel: +49 (0) 381 381 - 2991 oder lorenz@rostock-marketing.de.
www.rostock-marketing.de
Hansestadt Rostock mit ihrem Seebad Warnemünde räumt Unternehmerpreis 2015 ab
Hansestadt Rostock mit ihrem Seebad Warnemünde räumt Unternehmerpreis 2015 ab  
Am 19. November 2015 wurde die Hansestadt Rostock mit ihrem Seebad Warnemünde mit dem begehrten Unternehmerpreis „Kommune des Jahres 2015“ ausgezeichnet. Der Verband der Ostdeutschen Sparkassen hatte besondere Leistungen in den drei Preiskategorien Kommune, Verein und Unternehmen ausgeschrieben. Aus 243 Bewerbungen wurden durch eine hochkarätige Jury 13 Gewinner ausgewählt. Für Mecklenburg-Vorpommern wurde die Hansestadt Rostock mit ihrem Seebad Warnemünde mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Neben einem Pokal wurde eine Urkunde sowie ein Imagefilm an die Hansestadt Rostock überreicht. Dieser Preis symbolisiert die hohe Qualität von Warnemünde als attraktive Urlaubsdestination, die sich bei den Besuchern durch ein großes, maritimes Erlebnisspektrum auszeichnet.
www.rostock-marketing.de
Werden Sie Teil der Initiative „QualitätsStadt Rostock“
Sie möchten Ihren guten Service und die Zufriedenheit Ihrer Kunden nach außen tragen? Dann werden auch Sie Qualitäts-Betrieb und schließen sich der Initiative "QualitätsStadt Rostock" an. Nutzen Sie die kommenden Schulungstermine und lassen Sie Ihr Unternehmen mit dem begehrten Qualitätssiegel "ServiceQualität Deutschland" zertifizieren!
Anmeldeformulare und weitere Informationen zur Bewerbung und zum Ablauf der Zertifizierung finden Sie unter www.qualitaetsstadt-rostock.de und www.q-deutschland.de.
www.rostock-marketing.de
Sonderpreis Tourismus im Ideenwettbewerb „Inspired“ 2015
Sonderpreis Tourismus im Ideenwettbewerb „Inspired“ 2015  
v.l.n.r. Sophie Lorenz (Rostock Marketing), Juliane Leitert (Gewinnerin Sonderpreis Tourismus), Beate Hlawa (Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde)
© Zentrum für Entrepreneurship
 
Im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Inspired“ 2015 der Universität Rostock, der Hochschule Neubrandenburg und der Fachhochschule Stralsund vergab Rostock Marketing den mit 1.000 Euro dotieren Sonderpreis in der Kategorie Tourismus. Überzeugt hat das Konzept „Sightrunning Rostock“ von Juliane Leitert. Ganz nach dem Vorbild großer Metropolen, sollen Urlauber, Geschäftsreisende und Einwohner im Laufschritt die schönsten Ecken der Stadt entdecken und dabei Wissenswertes über die Geschichte der Hansestadt erfahren. Damit nutzt Juliane Leitert den wachsenden Trend nach mehr Aktivität, der auch im Tourismus immer größere Bedeutung gewinnt. So gehören Sport und Bewegung im Urlaub mittlerweile genauso dazu wie Kulturerlebnis und Shopping. Laut der Tourismuskonzeption 2022 bilden Aktivurlauber eine der Hauptzielgruppen der Hansestadt Rostock im Tourismus. Wir freuen uns, dass die touristische Erlebnisvielfalt um dieses Angebot bereichert wird und wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung des Projekts.
www.rostock-marketing.de
Mehr Gäste durch gezieltes Online Marketing gewinnen
Mehr Gäste durch gezieltes Online Marketing gewinnen
© TZRW / Timo Roth

Nach einer erfolgreichen Saison möchten wir gemeinsam mit Ihnen an den positiven Trend anknüpfen und auch für die Nebensaison die Bettenauslastung bestmöglich steigern. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir exklusiv für die Partner von Rostock Marketing auf www.rostock.de/herbst-winter eine Themenseite für Ihre Angebote im Herbst und Winter, zu Weihnachten und zum Jahreswechsel erstellt. Zukünftig werden wir weitere Online Kampagnen starten, die saisonal initiiert werden und die verschiedenen Zielgruppen zu den unterschiedlichen Urlaubsthemen ansprechen. Nutzen Sie www.rostock.de als zusätzlichen Vertriebskanal zur Gewinnung neuer Gäste. Die Website wurde seit dem Relaunch kontinuierlich weiterentwickelt. Mit dieser spürbaren qualitativen Verbesserung erfolgten im Zeitraum von Januar bis November 2015 mehr als 2,5 Mio. Seitenaufrufe. Für Fragen zur Buchung und zu weiteren Details können Sie sich direkt an Ulrike Zimdars, Tel: +49 (0) 381 381 - 2982 oder E-Mail online@rostock.de wenden.
www.rostock-marketing.de
Aktuelles
Messevorbereitung 2016
In 2016 wird Rostock Marketing die Hansestadt Rostock mit dem Seebad Warnemünde und der Rostocker Heide wieder auf den wichtigsten und publikumsstärksten Tourismusmessen in Deutschland präsentieren:

- CMT in Stuttgart
16. bis 24. Januar 2016
- f.re.e in München
10. bis 14. Februar 2016
- ITB in Berlin
9. bis 13. März 2016

Darüber hinaus sind weitere Präsentationen zu verschiedenen Aktionstagen geplant. Nutzen Sie die speziellen Messepakete für Partner und präsentieren Sie Ihr Unternehmen aufmerksamkeitsstark am Stand von Rostock & Warnemünde. Für Fragen zur Buchung und zu weiteren Details können Sie sich direkt an Sophie Lorenz, Tel: +49 (0) 381 381 - 2991 oder E-Mail lorenz@rostock-marketing.de wenden.
-------------
Imagefilm „Kultur trifft Genuss“ erschienen
Imagefilm „Kultur trifft Genuss“ erschienen
Der Film zeigt die schönsten Impressionen von „Kultur trifft Genuss“. Die nächste Veranstaltung findet am 16. April 2016 in der Rostocker Innenstadt statt.
www.kultur-trifft-genuss.de
-------------
Rostock in den Top 10 der meistgebuchten Städtereiseziele in Deutschland auf weg.de
Das Reiseportal weg.de präsentierte zum 10-jährigen Jubiläum die 10 beliebtesten Städtereiseziele ihrer Kunden in Deutschland. Zu unserer großen Freude wurde Rostock mit dem 7. Platz neben Städten wie Berlin, München, Hamburg und Dresden geehrt. Wir sagen danke!
www.weg.de/jubilaeum/top-staedte-in-deutschland
-------------
Wir freuen uns, neue Partner im Netzwerk begrüßen zu dürfen:
AIDA Cruises, miniland MV, Rostock Business, Warnow-Park, Antik Nr. 9, Ferienwohnung Jana Daevers, Stadtpaddeln Rostock, Seaside Travel GmbH & Co. Service KG, Besitos Rostock GmbH, GüstrowTourismus e.V., Abenteuer in Mecklenburg Vorpommern GmbH, Ferienwohnung Kai Wikert, Gaststätte und Pension Schinkenkrug, Johann Jonas Events, Das gelbe Ferienhaus, Jedermann Festspiele Wismar, Kempke Hof, Doberaner Rennverein von 1822 e.V., BUSKONTOR, Ferienhaus „Meer und Mehr“, Ferienwohnung „Haus Buhne“, Ablig Feinfrost GmbH, Pension Anna, Ostsee-Cruising, Oelschläger GbR Schloss Lüsewitz, Meyer's Mühle, Tokon GmbH & Co.KG, easy Parken, Staffeluhren.de, Hanseatische Eventagentur GmbH, R&R Reisen&Rasten UG
www.rostock-marketing.de
Tipps für Ihre Gäste
Weihnachtliche Wanderung durch die Rostocker Heide
Eine weihnachtliche Wanderung mit dem Stadtförster durch das Naturschutzgebiet „Rostocker Heide“ erwartet Groß und Klein am 17. Dezember um 10 Uhr. Dabei lernen Sie die Schönheit des Rostocker Küstenwaldes hautnah kennen und erfahren mehr über Pflanzen und Tiere, die sich in diesem einzigartigen Naturraum wohl fühlen. Gemeinsam gehen wir auf Spurensuche der verschiedenen Waldbewohner und entdecken, wie sich die Heide auf die Winterzeit vorbereitet. Anschließend kann sich bei Lagerfeuer und Musik von Charly mit seiner Drehorgel aufgewärmt werden (Grillgut bitte selber mitbringen).
Treffpunkt: Parkplatz Schiffsanleger, Markgrafenheide
Eintritt: frei (Anmeldung ist nicht erforderlich)
www.rostock.de
-------------
Abspeckwanderung vom Leuchtturm zur Wilhelmshöhe mit Strandgymnastik
Nach den Feiertagen lädt die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde am 29. Dezember um 11.00 Uhr zur traditionellen „Abspeckwanderung“ vom Leuchtturm zur Wilhelmshöhe ein. Unter professioneller Anleitung erwartet die Teilnehmer eine vier Kilometer lange Wanderung mit Gymnastik am winterlichen Strand. Zur Belohnung gibt es an der Wilhelmshöhe wärmenden Glühwein, Suppe und Live-Musik von Charly mit seiner Drehorgel.
Treffpunkt: Leuchtturm Warnemünde
Eintritt: 5 € p.P. Tickets können direkt vor Ort am Treffpunkt erworben werden. Im Ticketpreis sind ein Heißgetränk und eine Suppe im Anschluss an die Wanderung enthalten. (Anmeldung ist nicht erforderlich)
www.rostock.de
-------------
Osterfest im Wildpark-MV.de am 27. März 2016
Ganz viel Spaß für die gesamte Familie erwartet Sie im Wildpark-MV.de. Tauchende Osterhasen am AQUA-Tunnel, hoppelnde Osterhasen, Basteln, Kinderschminken, Ponyreiten und vieles mehr...
Unterstützt durch die famila-Märkte Güstrow
Programminformationen: www.wildpark-mv.de
Veranstaltungen
Weihnachtsmärkte im Norden
Rostocker Weihnachtsmarkt
23. November - 22. Dezember 2015
Warnemünder Weihnachtsmarkt
28. November - 20. Dezember 2015
-------------
Warnemünder Turmleuchten
1. Januar 2016
-------------
7. Warnemünder Wintervergnügen
29. - 31. Januar 2016
-------------
Ostern mit Blick aufs Meer
23. - 30. März 2016
-------------
Kultur trifft Genuss in Rostock
16. April 2016
Kontakt
Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Sophie Lorenz
Projektmanagerin
Tel.: +49 (0) 381 381 - 2991
Fax: +49 (0) 381 381 - 2999
lorenz@rostock-marketing.de

Michael Kulisch
Projektmanager
Tel.: +49 (0) 381 381 - 2992
Fax: +49 (0) 381 381 - 2999
kulisch@rostock-marketing.de

 
Ausführliche Informationen und alle Partner von Rostock Marketing unter www.rostock-marketing.de
---

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oliver Brünnich · Geschäftsführer: Matthias Fromm · Warnowufer 65 · 18057 Rostock
Tel.: +49 (0) 381 381 - 2991 · Fax: +49 (0) 381 381 - 2999 · info@rostock-marketing.de · www.rostock-marketing.de
IBAN: DE84 1203 0000 1008 3541 67 · BIC: BYLADEM1001 · Deutsche Kreditbank AG · HRB: 11633 Hansestadt Rostock · Steuernummer: 079/125/00238

Verantwortlich für den Inhalt: Matthias Fromm · Gestaltung/Layout/Umsetzung/Internet: LUPCOM media GmbH