Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH
 
Überblick bisherige touristische Kennzahlen bis Oktober 2014
 
Überblick bisherige touristische Kennzahlen bis Oktober 2014 Die Zahl der Gäste in der Hansestadt Rostock mit dem Seebad Warnemünde sowie der Rostocker Heide lag in der bisherigen Saison nach momentanen Einschätzungen auf einem weiterhin hohen Niveau. Die Rostocker Touristiker erwarten neue Rekordwerte für das Jahr 2014. Im Vergleich zum Vorjahr mit 1,8 Mio. Übernachtungen wurde die Hansestadt Rostock mit dem Seebad Warnemünde erneut stark nachgefragt. Besonders das erste Halbjahr 2014 übertraf die Erwartungen.

Die positive Entwicklung bestätigt Rostock Marketing mit der Einführung der freiwilligen Marketingumlage seit 2010. Mit der geschaffenen Basis ist es möglich, Projekte und Aktivitäten zu initiieren, die den Anforderungen und dem Qualitätsstandard eines modernen Tourismusmarketings entsprechen. Die Aufgabe von Tourismusmarketing besteht nun vorrangig darin, die Hansestadt mit ihrem Seebad auf der Grundlage der Tourismuskonzeption 2022 weiter auszubauen. Das Verständnis für die Notwendigkeit der alternativen Tourismusfinanzierung hat sich in 2013 noch stärker in der Tourismusbranche vertieft.
Neue Partner Rostock Marketing
Neue Partner Rostock Marketing Wir begrüßen als neue Partner: Das Hotel Sportforum in der Rostocker Südstadt, das Trihotel am Schweizer Wald, das Motel One Rostock, das Ozeaneum in der Hansestadt Stralsund, das Hotel Lindenkrug aus Broderstorf, die Sommerrodelbahn in Bad Doberan sowie den Golfplatz in Wittenbeck.

Die intensive Zusammenarbeit mit touristischen Leistungsträgern, Hoteliers und Gewerbetreibenden der Hansestadt Rostock mit dem Seebad Warnemünde und der umliegenden Region ist für Rostock Marketing von großer Bedeutung. Gemeinsame Synergien und Ressourcen werden effizienter genutzt. So finden sich nach nunmehr vier Jahren intensiver Netzwerkarbeit rund 360 Partner bei Rostock Marketing wieder, mit denen sich die Gesellschaft als kompetenter Ansprechpartner im Tourismusmarketing etabliert hat. Zögern Sie nicht bei Interesse und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin: 0381 381 2991 oder E-Mail: blumberg@rostock-marketing.de
Neue Homepage rostock.de ab Ende 2014
rostock.de als zentrales Eingangsportal mit umfassenden aktuellen Informationen zur Hansestadt Rostock erfährt einen Relaunch. Die Seite ist eines der größten Stadtportale in Mecklenburg-Vorpommern. Der Internetauftritt ist nicht nur die bedeutendste sondern auch die einzige, gemeinsame Plattform kommunaler Unternehmen unter der Marke der Hansestadt Rostock. Die Seite präsentiert sich in klarer eindeutiger Struktur mit übersichtlicher Navigation, in neuer Bildsprache und im Responsive Design. Auf der Startseite werden die Inhalte ohne Werbung dargestellt. Einwohnern, Gewerbetreibenden, nationalen & internationalen Tages- und Übernachtungsgästen sowie Medienvertretern werden die Inhalte übersichtlich anhand von Themenportalen präsentiert. Unsere Gäste können sich auf rostock.de perfekt auf einen Besuch in Rostock und Warnemünde sowie der Rostocker Heide vorbereiten. Zu finden sind passende Unterkünfte mit direkter Buchungsoption oder umfangreiche touristische Serviceangebote, Stadtführungen und -rundfahrten. Der Relaunch der Seite startet Ende 2014.
Neue Hotel-Buchungsmaschine für Online-Buchungen auf rostock.de IBE (Internt Booking Engine) ab 1. Januar 2015
Neue Hotel-Buchungsmaschine für Online-Buchungen auf rostock.de IBE (Internt Booking Engine) ab 1. Januar 2015 Die Mehrheit der Buchungen werden mittlerweile über Internetseiten getätigt, die vom Benutzer über das Internet frei erreichbar sind und für den Buchungsprozess in der Regel keinen Login erfordern – kurz IBE. So wird aktuell von Rostock-Marketing und der Branche eine spezielle Buchungsmaschine über rostock.de integriert, die den Anforderungen und den Bedürfnissen der Gäste und der Hotellerie noch besser gerecht werden.

Ziele sind neben der Steigerung der Buchungszahlen und des -volumens eine noch stärkere Vermarktung der Destination sowie die Erschließung neuer Zielgruppen im Segment Tagungen & Kongresse. Kontingentabfragen werden automatisiert und Zusatzverkäufe einfacher händelbar. Vor allem aber erleichtert das verbesserte Commission-Clearing deutlich den Abrechnungsprozess.
7. Tourismusfrühstück 26. Februar 2015 Die „Alm“ Warnemünde
7. Tourismusfrühstück 26. Februar 2015 Die „Alm“ Warnemünde Mit dem Ziel Rostock als attraktive Ganzjahresdestination zu positionieren, lädt Rostock-Marketing am 26. Februar 2015 zum 7. Tourismusfrühstück auf die „Alm“ Warnemünde ein. Winterlich authentische Hüttenatmosphäre mit Ostseeblick verlängert die Saison und bietet gerade in der kalten Jahreszeit willkommene Abwechslung mit reichlich Hüttenfeeling und traditionellen Schmankerln sowie Köstlichkeiten.

Referent dieses Branchentreffs ist Holger Hutmacher, Geschäftsführer des a-ja Ressort & Hotel GmbH.
www.aja-resorts.de
Qualitätsstadt Rostock – Service „Q“ Qualität
Qualitätsstadt Rostock – Service „Q“ Qualität Das Siegel des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) wird verliehen, wenn firmeneigene Mitarbeiter eine Qualitätsschulung besuchen und anschließend die Inhalte als Qualitätscoaches in das Unternehmen tragen. Das große „Q“ steht für ausgezeichnete Servicequalität im Umgang mit seinen Gästen. Die Hansestadt Rostock, Rostock-Marketing mit der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde unterstützen und schüren die Initiative. Ziel ist den Titel „Qualitätsstadt“ zu erhalten. Bisher ließen sich 11 Unternehmen in Rostock zertifizieren. Neu hinzugekommen sind: das Landidyll Hotel Ostseeland, die Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft und die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde. Die Initiative des „großen Q“ entwickelt inzwischen eine Eigendynamik. Nähere Infos und das Anmeldeformular finden Sie unter: www.servicequalitaet-mv.de
Neue Broschüre 2015: „Kurzreisen an die Ostsee“
Rostock & Warnemünde
In Vorbereitung auf die Saison 2015 laufen derzeit alle Gespräche für die 3. Auflage der Broschüre „Kurzreisen an die Ostsee“. Der „kleine“ Urlaubskatalog mit Darstellung von attraktiven Kurzreisearrangements für die Hansestadt Rostock mit dem Seebad Warnemünde stellt einen zusätzlichen Buchungsanreiz für Urlaubsgäste dar und dient der weiteren intensiven Vermarktung der Destination vor allem in der Nebensaison. Die Angebote sind ab 15. Januar 2015 buchbar.
www.kurzreisen-rostock.de
Aktuelles
 
Hanse Sail CLUB-ABENDE auf dem Windjammer „Artemis“
Das Büro Hanse Sail führt eine eigene Veranstaltungsreihe an Bord der „Artemis“ im Rostocker Stadthafen durch. Unter dem Credo „Hanse Sail CLUB-ABENDE“ treten Künstler aus der Region im Rahmen von Club-Konzerten auf. Handgemachte Musik live und unplugged! Im Hanse Sail Jazz-Club, Rock- oder Song-Club sowie Skiffle & Blues-Club sind die Musiker hautnah zu erleben, im Buch-Club gibt es Lesungen oder Vorträge. Bis einschließlich Februar 2015 sind insgesamt 15 Club-Abende vorgesehen. Alle Termine finden Sie unter: www.hansesail.com
-------------
Messevorbereitungen 2015
Auch im kommenden Jahr präsentiert sich die Hansestadt Rostock auf Initiative von Rostock Marketing auf den publikumsstärksten Tourismus-Messen in Deutschland, der CMT in Stuttgart vom 17. bis 25.01. der Reisen Hamburg vom 4. bis 8.2. und der ITB in Berlin vom 4. bis 8.3. Rostock Marketing bietet für alle Partner spezielle Messepakete. Buchungen und weitere Details finden Sie unter: www.rostock-marketing.de
Veranstaltungen
 
Größter Weihnachtsmarkt im Norden
24. November - 22. Dezember 2014
-------------
Weihnachtsschwimmen der Rostocker Seehunde
24. Dezember 2014
-------------
„Warnemünder Turmleuchten“
1. Januar 2015
-------------
Hanse Sail Club Abende
7., 9., 14. Januar 2015
-------------
„6. Warnemünder Wintervergnügen“
30. Januar - 1. Februar 2015
-------------
Winterferien im Rostocker Zoo
31. Januar - 14. Februar 2015
 
Tipps für Ihre Gäste
 
rostock apartment LIVING HOTEL gewinnt SO! APART-Award 2014
Das rostock apartment LIVING HOTEL gewinnt den SO! APART-Award 2014 – bestes Serviced Apartment Deutschlands in der Publikums-Kategorie „das beliebteste Kleine“. Das Apartment-Hotel mit 15 erstklassigen Apartments in der Rostocker Altstadt konnte sich gegen namhafte Konkurrenz, unter anderm aus Hamburg, Berlin und München, durchsetzen. Das rostock apartment LIVING HOTEL bietet ein individuelles und modernes Wohnerlebnis, anspruchsvolles Design und eine hochwertige Ausstattung.
www.rostock-apartment.de

-------------
Vineta Museum Barth
Das Vineta-Museum befindet sich in einem ehemaligen Kaufmannshaus aus dem 18. Jahrhundert. Auf vier Etagen zeigen verschiedene Ausstellungen die maritime Vergangenheit der Stadt Barth und des Ostseeraumes. Dazu gehören Dauerausstellungen zur Barther Bibel, zur Barther Geschichte und zur Vineta-Sage, die dem Museum seinen Namen gab. Regelmäßig finden Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen und kulturelle Veranstaltungen statt.
www.vineta-museum.de
-------------
RostockCARD 24/48 + Region
Die RostockCARD 24/48 + Region bündelt neben kostenloser Nutzung der Leistungen des öffentlichen Personen- nahverkehrs der Hansestadt Rostock und umliegender Region, dem kosten- losen Besuch der städtischen Mussen sowie Stadtführungen eine Vielzahl weiterer Ermäßigungen touristisch reizvoller Besucherangebote. Weitere Informationen finden Sie unter: www.rostock.de/rostockcard
Kontakt
 
Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Miriam Blumberg
Projektmanagerin
Tel.: +49 (0) 381/ 381 2991
Fax: +49 (0) 381/ 381 2999
blumberg@rostock-marketing.de

Michael Kulisch
Projektmanager
Tel.: +49 (0) 381/ 381 2992
Fax: +49 (0) 381/ 381 2999
kulisch@rostock-marketing.de

 
Ausführliche Informationen und alle Partner von Rostock Marketing unter www.rostock-marketing.de
---

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oliver Brünnich · Geschäftsführer: Matthias Fromm
Warnowufer 65 · 18057 Rostock · Tel.: +49 (0) 381/ 381 2991 · Fax: +49 (0) 381/ 381 2999
E-Mail: tourismus@rostock-marketing.de · Internet: www.rostock-marketing.de
Konto: 100 835 4167 · BLZ 120 300 00 · Deutsche Kreditbank AG
HRB: 11633 Hansestadt Rostock · Steuernummer: 079/125/00238

Verantwortlich für den Inhalt: Matthias Fromm · Gestaltung/Layout/Umsetzung/Internet: LUPCOM media GmbH